Header klein

Fahrzeuge

Schnelsen 1

Das Löschfahrzeug "Schnelsen 1" ist für den Primär-Einsatz. Dieses Fahrzeug rückt bei einer

Schnelsen 2

Das Löschfahrzeug "Schnelsen 2" rückt im Einsatzfall erst aus, wenn das erste Fahrzeug

JF-Bus

Der JF-Bus ist ein über den Förderverein finanziertes Mannschaftstransportfahrzeug und wird hauptsächlich von

Löschi-Fahrzeug

Löschi, als reines Spaßfahrzeug für Veranstaltungen, nicht als Einsatzfahrzeug. Löschi nimmt vor allem
  • 1

Löschi, als reines Spaßfahrzeug für Veranstaltungen, nicht als Einsatzfahrzeug. Löschi nimmt vor allem beim jährlichen Laternelauf Teil und fährt mit Blaulicht vor dem Spielmannszug und den Lauf-Gästen. Hier hat er dann seine Aufgabe zur Sicherung der Veranstaltung. Ansonsten immer wieder als begehrtes Fotoobjekt beim Feuerwehrtag, besonders für unsere kleinen Gäste. Für weitere Info siehe auch die Rubrik Löschi im Menü "Über uns".

  • Loeschi_1-mLoeschi_1-m
  • Loeschi_2-mLoeschi_2-m
  • Loeschi_3-mLoeschi_3-m

Technische Daten:

Typ: Kleinstfahrzeug
Kennzeichen: HH-MM 1977
Hersteller: BMW
Modell: Isetta
Erstzulassung: 1961
Motor: Benzin (1-Zylinder), 9 kW (12 PS) bei 5800 1/min
Höchstgeschwindigkeit: 85km/h
Hubraum: 247 ccm
Zul. Gesamtgewicht: 580 kg
Abmessungen: h=1340mm; b=1380mm; l=2850mm
Farbe: RAL 3024 mit weißen Kulleraugen
Besatzung: 1/1

Besondere Ausstattung:

-Leitern: Steckleiter(1-teilig)

-2 ABC-Pulverlöscher

-Martinshorn, Druckluft

-Blaulicht

-Analoges Funkgerät (2m-Band)

-Druckkammerlautsprecher