Header klein

2017/11/09 - Verkehrsunfall, Bergung des Fahrzeugs

Logo TPkw-Bergung nach Verkehrsunfall in Schnelsen

Am späten Abend wurde die Wehr zusammen mit einem RTW zu einem Unfall in Schnelsen gerufen. Eine Frau war frontal mit ihrem Wagen gegen einen Laternenmast gefahren. Dabei wurde sie verletzt, das Auto erheblich beschädigt und die Lampen am Mast abgerissen und hingen zum Teil nur noch am Kabel. Passanten riefen die Feuerwehr und hatten die Frau bei Eintreffen der Rettungskräfte bereits aus dem Fahrzeug gerettet und versorgten sie. Die Front-Airbags hatten ausgelöst.

Die Frau wurde mit dem RTW ins Krankenhaus gebracht und unsere Leute räumten die Wrackteile beiseite. Dabei wurde die starke Zerstörung im Frontbereich deutlich. Insgesamt war die Wehr über eine Stunde im Einsatz. Auch mußte Firma Vattenfall zur Sicherung des beschädigten Lichtmast angefordert werden.

An dieser Stelle ein dickes Lob an die Passanten, die sich um die verunfallte Frau kümmerten. Sie haben nicht nur hingeguckt, sie haben geholfen, super!

(Die nachfolgenden Bilder wurden uns freundlicherweise von Anwohnern zur Verfügung gestellt und sollen die Zerstörungskraft und die Bergungsarbeiten unserer Kameraden darstellen.)

  

  • 01-VU01-VU
  • 02-VU02-VU
  • 03-VU03-VU